Im Jahre 1969

Im Jahre 1969 beschlossen einige motorsportbegeisterte junge Leute den Motorsportverein "RC Günzburg" zu gründen. Am 8. November 1979 fand die Gründungsversammlung statt. Es wurden die Vereinsstatuten festgelegt und eine erste Vorstandschaft bestimmt. Diese wurde aus folgenden Mitgliedern gebildet: 1. Vorstand : Waldemar Madel 2. Vorstand : Peter Gey 3. Vorstand Anton Roth Kassierer Albert Wiedenmann Kassenprüfer: Josef u. Norbert Leitenmaier Schriftführer: Ursula Heinle Der neugegründete Verein stellte sich zur Aufgabe, den Motorsport in Günzburg und Umgebung aktiv zu betreiben und mit verschiedenen Veranstaltungen das Sportgeschehen in Günzburg zu bereichern. Am 17. April 1970 erfolgte die offizielle Eintragung im Günzburger Vereinsregister. Im Jahre 1971 wurden die ersten Versuche unternommen ein Vereinsemblem zu schaffen. Dies konnte in 1972 verwirklicht werden. Im April des gleichen Jahres schloß sich der Club dem Automobilblub von Deutschland als Korporativ-Club an.

 

Im Jahre 1989

Der Racing Club Günzburg e.V. im AvD feiert heuer im Jahre 1989 sein 20-jähriges Bestehen. Das Ziel des Vereins war es, dem Motorsport in Günzburg im Bereich Rallye, Autoslalom, Bildersuchfahrten, einen gewissen Stellenwert zu geben. Dies ist dem RCG mit zahlreichen Veranstaltungen gelungen. Den Mitglieder gilt hiermit der Dank, für all die Jahre an allen Veranstaltungen sportlicher und geselliger Art tatkräftig Einsatz gezeigt zu haben. Ich wünsche allen Mitgliedern, Gästen, Freunden und Gönnern des Vereins und des Motorsports viel Spaß bei der Jubiläumsfeier. Für die Zukunft des Motorsports in unserer Region wünsche ich viel Erfolg und rege Teilnahme

 

Im Jahr 1994

Der Motorsportverein Racing-Club Günzburg e. V. im AvD feiert dieses Jahr im Juni 1994 sein 25-jähriges Bestehen. Das Ziel des Vereins ist es, seit der Gründung 1969 den Motorsport in Günzburg attraktiv zu halten. Es begann mit Bildersuchfahrten, später wurden dann Rallyes, die den Namen "GUNTIA-Rallye" trugen, durchgeführt. Auf dem Günzburger Volksfestplatz fanden jedes Jahr ein bis zwei Automobilslaloms statt. Die aktiven RCG Rallye-Fahrer und deren Beifahrer sind in Deutschland bei nationalen und internationalen Veranstaltungen unterwegs. Die im Jahr 1993 gegründete Jugendgruppe gab dem Verein neuen Schwung und steht voll im Zeichen der Zeit. Der Dank gilt allen Mitgliedern, die zum Gelingen unserer zahlreichen Motorsportveranstaltungen beigetragen haben. Ich wünsche allen Mitgliedern, Gästen, Freunden und Gönnern des Vereins viel Spaß bei der Jubiläumsfeier. 

 

Im Jahr 2009

Zum 40-jährigen Vereinsjubliäum veranstaltet der MOTORSPORTVEREIN Racing-Club Günzburg e.V. im AvD ein Infowochenende am 25. /26. April 2009 auf dem Autohof in Deffingen. Im Landkreis Günzburg und weit darüber hinaus war der Racing-Club Günzburg Aktiv im Bereich: Automobilslalom, Rallyes und Orientierungsfahrten Seit rund 15 Jahren liegt der Schwerpunkt in derJungendarbeit bei der Betreuung und Schulung von jungen Kartfahrern, die sich am Schwäbisch, Bayerischen und Deutschen Meisterschaften beteiligen. Zum 40 jährigen des Racing-Club Günzburg dankt der Vorstand allen Mitglieder, die dem Verein treu geblieben sind sowie den Helfern und Gönnern des Vereins.

 

Im Jahr 2019

Der Racing-Club Günzburg e.V. feiert sein 50 jähriges Vereinsbestehen. Der Motorsportverein Racing-Club Günzburg e.V. blickt auf eine Erfolgreiche Vergangenheit zurück. Im Landkreis Günzburg und weit darüber hinaus war und ist der RCG in seinem Bereich des Jugendsports im Slalom aktiv. Der Schwerpunkt wird weiterhin auf die Jugendarbeit und Betreuung und Schulung von heranwachsenden Kartfahrern gelegt. Zum 50 Jährigen bestehen dankt der Vorstand allen Mitgliedern, die dem Verein treu geblieben sind sowie den Helfern und Gönnern des Vereins.